Experten ausbilden

Ihr Unternehmen ist nur so gut wie die Summe Ihrer qualifizierten Mitarbeiter. Für alle erfolgreichen Unternehmen gilt: Das Wissen und Können aller Mitarbeiter führt zum Erfolg – es zählen nicht nur die einzelnen Köpfe des Managements. Ihre zentrale Aufgabe als Führungskraft und Coach liegt darin, dass Sie Ihre Mitarbeiter im Arbeitsalltag bei deren Weiterentwicklung unterstützen. Vervielfältigen Sie Expertenwissen!

Wie wäre es, wenn sich das Wissen und Können Ihrer Mitarbeiter ständig weiterentwickeln würde? Dazu benötigen Sie keine theoretische Wissensvermittlung, was Sie brauchen ist echtes „On the Job Training“. Das Credo der Expertenausbildung lautet: Vom Wissen zum Handeln! Der Wert einer Fortbildung misst sich daran, wie das Gelernte im Anschluss in Wertschöpfung umgesetzt werden kann.

Wissen vermehrt sich durch teilen! Bauen Sie ein Schneeballsystem der Expertenausbildung auf. Die LEAN PARTNERS unterstützen Sie dabei gerne. Sie bringen reichlich Erfahrung zur Etablierung von Strukturen, die das tägliche Lernen fördern, mit. Denn sie haben bei namhaften DAX-Konzernen bereits hunderte Experten ausgebildet, die heute tagtäglich die Wertschöpfung vorantreiben und wiederum eigene Experten ausbilden.

Die Vorgehensweise der LEAN PARTNERS ist, bei ihren Klienten Ausbildungsprogramme einzurichten, mit denen bereits in der ersten Woche erfolgreiche Umsetzungen erzielt werden. Lernen Sie das geprüfte LEAN- und KATA-Expertenprogramm kennen.

Das dürfen Sie erwarten:

  • Ihre künftigen Lean-Experten werden in mehreren mehrwöchigen Projekten „on the Job“ mit den Lean-Tools und dem Lean-Thinking vertraut gemacht. Hier werden die Teilnehmer des Programms zu Feststellern, Abstellern und Umsetzern trainiert. Jedes Projekt hat neben der Erfahrungsvermittlung ein klares Kosten-Ziel, das zur Beurteilung herangezogen wird. Die Fortschritte der Teilnehmer werden nach einem einheitlichen, anerkannten Bewertungsschema und der Zielerreichung eingeordnet. Ein abschließendes Feedback zeigt auf, wo noch Handlungsbedarf ist. 
  • Ihre künftigen Kata-Experten durchlaufen in einem Ausbildungsprojekt die Führungsrollen des Verbesserers (Coachee), des Coach und schließlich die des 2. Coach (CoachCoach). Neben der Routine, täglich, jeden Prozess zu verbessern (Verbesserungs-Kata) erlernen die Teilnehmer die Fähigkeit, durch die „Fünf Fragen der Coaching-Routine“ ihre eigenen Mitarbeiter zu führen und zu motivieren (Coaching-Kata). Abschließend müssen die Teilnehmer ihre Fähigkeit der schlüssigen Zielentfaltung (Hoshin Kanri) unter Beweis stellen, um so die geeignete Richtung für jede Art der Verbesserung festlegen zu können. Hier trainieren die LEAN PARTNERS Ihre Mitarbeiter, damit diese zu schnellen Verbesserern und fordernden Coaches werden. Jedes Projekt hat neben der Erfahrungsvermittlung ein klares Kosten-Ziel, das zur Beurteilung herangezogen wird. Die Fortschritte der Teilnehmer werden nach einem einheitlichen, anerkannten Bewertungsschema und der Zielerreichung eingeordnet. Ein abschließendes Feedback zeigt auf, wo noch Handlungsbedarf ist.
  • Die Potenziale in den administrativen Abläufen liegen oft völlig brach. Ihre künftigen Admin-Experten lernen in einem Ausbildungsprojekt wie sie die teils langzyklischen, oft unterbrochenen Prozesse finden und wie sie diese in kleinen, schnellen Verbesserungsschritten standardisieren und verbessern. Methoden wie Makigami, FMEA, Wertstromdesign, Verlustanalyse und Schnittstellenbeherrschung werden „on the Job“ trainiert. Jedes Projekt hat neben der Erfahrungsvermittlung ein klares Kosten-Ziel, das zur Beurteilung herangezogen wird. Die Fortschritte der Teilnehmer werden nach einem einheitlichen, anerkannten Bewertungsschema und der Zielerreichung eingeordnet. Ein abschließendes Feedback zeigt auf, wo noch Handlungsbedarf ist. 
Wollen Sie im Unternehmen Experten ausbilden?
Wir helfen!

Weitere Leistungen

Operativ führen

Haben Sie Ihre Produktion unter Kontrolle, oder werden Sie von einem Problem zum nächsten getrieben? Die gute Nachricht: Operatives Führen lässt sich erlernen. Mit wenigen, grundlegenden Verhaltensregeln und Anwendungen können Sie Ihren normalen Tagesablauf besser organisieren. Somit haben Sie mehr Zeit, sich um die außergewöhnlichen Situationen zu kümmern.

Mehr erfahren

Organisation weiterentwickeln

Stillstand bedeutet Rückschritt. Es können nur die Organisationen langfristig überleben, die sich kontinuierlich weiterentwickeln. Dazu braucht es Ziele und motivierte, angstfreie Mitarbeiter. Optimistische Führungskräfte, die das richtige „Handwerkszeug“ beherrschen, sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor.

Mehr erfahren