Lean Management

Streben nach Perfektion

Lean Development

Entwickeln Sie in einer kurzen Zeit ein Produkt, welches ihre Kunden brauchen, zu den optimalen Kosten und Qualität mit einer steilen Anlaufkurve und einer hervorragenden Produktivität gleich beim Anlauf. Schaffen zusätzlich gute Bedingungen für kontinuierliche Verbesserung (KVP).

Lean Production

Kurze Durchlaufzeiten haben oberste Priorität. Analysieren Sie ihren Wertstrom und erstellen anhand des Ist-Zustand einen Soll-Zustand, welches ihre Qualität, Kosten und Liefertreue wesentlich verbessert. (Wertstromanalyse & -Design, Kanban, Supermärkte, Pull-Steuerung, U-Zellen, One-Piece-Flow, Milk-Run-Systeme, Schnelles Rüsten, Poka-Yoke, OEE/GAE, Verluste und Verschwendung eliminieren …)

Lean Leadership

Ohne Führung kein KVP! Lean ist kein Selbstläufer

Ohne Führung kein KVP! Lean ist kein Selbstläufer. Durch die Einführung der Lean Tools und der Durchführung von Verbesserungsprojekten ist ein Grundstein für wettbewerbsfähige Prozesse gelegt. Das Betreiben bzw. anschließende Verbessern der Prozesse – also sozusagen im Arbeitsalltag – ist dadurch jedoch noch lange nicht erreicht. An dieser Stelle kommt die Toyota Kata zum Einsatz. 

Lean Administration

Der Ursprung von Lean ist in der Produktion, Lean hört aber da nicht auf – ohne Lean in administrativen Prozessen kommt der Verbessserungsprozess schnell an seine die Grenzen.

Lean Administration Methoden helfen Schnittstellen zu beseitigen oder klar zu definieren und ermöglichen schnelle Reaktionen auf ein dynamisches Umfeld.

Sie suchen einen kompetenten Ansprechpartner?
Jetzt Kontakt aufnehmen

Beratungsansätze

Kata

Die Toyota Kata steht im Mittelpunkt eines neuen Führungsverhaltens. Die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit kann nur durch eine Verbindung von temporärer und kontinuierlicher Verbesserung erzielt werden. Um Verbesserung im Arbeitsalltag der Führungskräfte zu etablieren ist neben neuen Strukturen auch ein angepasstes Verhaltensweisen erforderlich. Durch die Toyota Kata können sich Führungskräfte in allen Unternehmensbereichen und auf allen Hierarchieebenen aktiv an den Verbesserungsaktivitäten beteiligen.

Die Toyota Kata besteht aus vier sogenannten Führungsroutinen:

  1. Verbesserung-KATA
  2. Coaching-KATA
  3. Management-KATA

Der Begriff „Kata“ stammt aus dem Kapfsport und bedeutet übersetzt Routine. Diese Routine wird im Kontext der Toyota Kata auf das Führungsverhalten im Verbesserungsprozess überführt. Durch das tägliche Anwenden dieser Führungsstandards erhält der Mitarbeiter Routine und kann so seinen Beitrag zur Erreichung der Unternehmensziele leisten. Nach einer gewissen Anzahl an Wiederholungen ist dieser Führungsstandard eine Selbstverständlichkeit und wird vollkommen unterbewusst verwendet – wie beim Atmen, Fahrradfahren und Autofahren.

Mehr erfahren

Scrum

Scrum (dt. „Gedränge“, ein Spielzug aus dem Rugby) ist ein Framework für das Projektmanagement nach agilen Prinzipien und hat seinen Ursprung in der Softwareentwicklung, hat sich jedoch heute längst zu einer vollwertige Projektmanagement-Methode entwickelt. Eine wichtige Grundlage ist die Selbstorganisation der Teammitglieder – einen Projektleiter im traditionellen Sinne gibt es nicht.

Scrum basiert auf konkreten Erfahrung (Feedback und Lesson Learned) und das Vorgehen findet schrittweise in sich wiederholenden Etappen statt.

Es gibt nur wenige Regeln, die sich auf fünf Aktivitäten, drei Artefakte und drei Rollen beziehen.

Scrum teilt die Projektlaufzeit in Etappen – sog. Sprints – ein. Ein Sprint dauert in etwa 30 Tage. Während dieser Zeit wird dem Produkt neue Funktionalität hinzugefügt bzw. die vorhandene Funktionalität verbessert. Es ist eine wichtige Grundlage von Scrum, dass ein Sprint niemals ausgedehnt wird. Sollten sich während eines Sprints die Anforderungen ändern, kann er jedoch abgebrochen werden. Am Ende jedes Sprints sollte ein voll funktionsfähiges Zwischenprodukt stehen, das dem Auftraggeber zur Überprüfung vorgelegt wird. Auf der Basis seines Feedbacks wird dann weiter am Produkt gearbeitet.

Mehr erfahren