Auszeichnung

Shopfloor Management

Shopfloor Management (SFM) ist maßgeblich beeinflusst durch Elemente aus dem Lean Management, wobei „Shopfloor“ für „Hallenboden“ bzw. den „Ort der Wertschöpfung“ steht. Unter SFM wird die Optimierung von Leitungs- und Führungsaufgaben einer Fertigung verstanden. Demnach handelt es sich um eine effektive Vorgehensweise mit dem Ziel der kontinuierlichen Prozessverbesserung, die durch die Zusammenarbeit zwischen Mitarbeiter und Führungskraft entsteht. Shopfloor Management ermöglicht die stetige Verbesserung aller Prozesse in Richtung des gemeinsamen Unternehmensziels zur täglichen Erfüllung der Kundenanforderungen.

Das Shopfloor Management findet in der Produktion als auch in den indirekten Teilgebieten der Dienstleistungsprozesse eines Unternehmens einen Platz. Dabei werden jegliche Prozesse an die Anforderungen der Kunden angepasst.

Shopfloor Management Grundprinzipien

Das Shopfloor Management, ein wichtiger Ansatz aus dem Lean Management. In diesem Video werden die grundlegenden Elemente des Shopfloor Managements aufgegriffen und anhand von 6 aufeinanderfolgenden Schritten erklärt.

Sie suchen einen kompetenten Ansprechpartner zum Thema SFM?